Berufskraftfahrer:

Grundqualifikation, Aus- und Weiterbildung

Die beschleunigte Grundqualifikation und die Aus- und Weiterbildung für Berufskraftfahrer (BKrFQG, §4 und §5) bieten wir in regelmäßigen Abständen als anerkannte Ausbildungsstätte (BKrFQG, §7) in unserer Fahrschule an. Für alle gewerblich tätigen Fahrer/innen im Güterverkehr (über 3,5t) und alle Busfahrer/innen (mit mehr als 8 Fahrgastplätzen) schreibt das Gesetz eine regelmäßige Weiterbildung von 5 x 7 Stunden (5 Module) innerhalb eines 5-Jahres-Zeitraumes vor.
Die Grundqualifikation wird durch die Teilnahme am Unterricht und das erfolgreiche Ablegen einer Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer erworben.

 

Die 5 Module

  • ECO-Training und wirtschaftliches Fahren
  • Spezialvorschriften und digitaler Tachograf
  • Verkehrs- und Umweltsicherheit im Personen- und Güterkraftverkehr
  • Gesundheit und Ernährung, sowie Notfallverhalten
  • Ladungssicherung und kundenorientiertes Verhalten

 

Mit unserem Dozenten konnten wir einen sehr erfahrenen und zertifizierten Fachmann auf diesem Gebiet für uns gewinnen, der als langjähriger Mitarbeiter eines großen Automobilherstellers im Fahrsicherheitstraining (Bereich Nutzfahrzeuge) aktiv war und sich seit einigen Jahren auf die BKF Aus- und Weiterbildung spezialisiert hat.

 

Nähere Informationen zwecks Terminabsprache und Kurstermine unter Telefon: 0 28 64 / 77 83

(Bürozeiten: Montag, Dienstag und Mittwoch von 17.00 bis 21.00 Uhr).

 

Unter folgendem Link bekommst du weitere Informationen zum Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz: