Unsere Erfahrung ist dein Profit

Besonders im Zweiradbereich profitierst du von unserer langjährigen eigenen Fahrpraxis und die Erfahrung als Ausbilder. Du lernst auf top gepflegten Motorrädern. Wir verfügen über viele Tricks und Kniffe, um dir die nötige Beherrschung des Motorrads zu vermitteln. Denn nur wer selber fährt, weiß auch wovon er spricht. Wenn du möchtest, können wir dich während der Fahrstunden auf einem Zweirad begleiten. Dies hat besonders auf dem Übungsplatz und bei den Sonderfahrten den Vorteil, dass wir dir auch mal etwas vorfahren können oder um dir auf der Landstraße die richtige Fahrlinie zu demonstrieren.

Die Ausbildung beginnt auf abgesperrten Plätzen mit den ersten "Fahr-Versuchen". Mit gezielten Übungen erlernst du gefahrlos den Umgang mit dem Motorrad.

In einem persönlichen Gespräch werden wir dich ausführlich beraten, welche Führerscheinklasse deinem Alter und deinen Vorkenntnissen entsprechend (aufgrund evtl. bereits vorhandener Fahrerlaubnisklassen) machbar und am geeignetsten ist, denn der Umfang der zu absolvierenden Theorie- und Praxisstunden steht im direkten Zusammenhang mit diesen Faktoren und kann sehr unterschiedlich sein.

 

Schutzkleidung

Deine Gesundheit liegt uns sehr am Herzen! Darum stellen wir dir gerne die nötige Sicherheitsausrüstung wie Jacke, Hose, Helm, Handschuhe und Lendengurt während deiner praktischen Ausbildung der Klasse A kostenlos zur Verfügung. 

Fahrerschulung B196

Mit dem Führerschein der Klasse B ist es seit dem 1. Januar 2020 möglich, durch den erfolgreichen Abschluss einer Fahrerschulung Leichtkrafträder der Führerscheinklasse A1 (max. 125 ccm) zu fahren, wenn gewisse Voraussetzungen erfüllt sind. Ausführliche Informationen findest du auf der Seite des Bundesverband deutscher Fahrschulunternehmen (BDFU). Bei weiteren Fragen spreche uns einfach an!

Spezifikationen der Klasse A und Mofa